Wettstreit der Generationen

Vater und Sohn beim Paradiestriathlon in Jena

Ein ganz besonderer Wettkampf stand für Tobias Barz (Schüler A) und Henrik Barz (M40) am 16.6.2019 in Jena an. Der Einsteiger-Triathlon für die Erwachsenen startete auf identischer Strecke drei Minuten nach den Schüler/innen A und die spannende Frage war, wer zuerst im Ziel sein würde. Um es vorwegzunehmen: Es gab ein Unentschieden.

Für Tobias war es nach dem Woogsprint in Darmstadt der zweite Triathlon innerhalb einer Woche, bei dem erneut die Schüler/innen A und die Jugend B gemeinsam starteten. Die Erfahrung des ersten Triathlons machte sich deutlich bezahlt. Schon beim Schwimmen gelang es Tobias, sich im vorderen Mittelfeld zu platzieren. Auch im anschließenden Radfahren und Laufen konnte er die Zeiten im Vergleich zur Vorwoche erheblich verbessern. Am Ende war unser derzeit einziger Nachwuchstriathlet fast fünf Minuten schneller als sieben Tage zuvor (insg. 42:19) und er belegte einen sehr guten Platz im Mittelfeld seines Doppeljahrgangs.

Familie Barz vom TV Schweinheim beim Paradiestriathlon 2019 in Jena

Blieb die spannende Frage, ob er eingeholt wurde. Obwohl der Jäger deutlich schneller gelaufen und Rad gefahren war, reichten die drei Minuten Vorsprung für Tobias. Vor allem die stark verbesserungswürdige Schwimmleistung und die langen Wechselzeiten verhinderten, dass der Vater den Sohn einholte. Da der Wettkampf aber vor allem zur Freude und als Vorbereitung für den Churfranken-Triathlon dienen sollte, war auch Henrik Barz zufrieden. Zumal es ihm NOCH gelang, insgesamt knapp eine Minute schneller als sein Sohn zu sein.

Familie Barz vom TV Schweinheim beim Paradiestriathlon 2019 in Jena

Der Paradies-Triathlon in Jena ist eine außerordentlich gut organisierte Veranstaltung, die für Athleten und Zuschauer beste Bedingungen bietet. Vielleicht lässt sich ja die ein oder andere Familie im kommenden Jahr auch auf einen Wettstreit ein. Für unsere Ausdauerabteilung wäre es schön, wenn noch mehr Kinder und Jugendliche Freude am Triathlon finden würden.