01-2020 - Stadtmeisterschaft

Stadtmeisterschaft der Fußballjunioren

TVS setzt starke Akzente!

U9/2 – F2 Jahrgang 2012:

Unsere F2 wird 2. Stadtmeister!

Im Liga – Modus traten die sieben Mannschaften, einmal jeder gegen jeden, gegeneinander an. Die Zuschauer auf der prall gefüllten Tribüne sahen durchweg gute und spannende Spiele und ganz besonders dann wenn unser TVS auf dem Feld war. Nach einer ganz knappen Auftaktniederlage wo wir gleich zu Beginn in Rückstand gerieten, schafften wir es leider nicht mehr unsere Schlussoffensive in etwas „zählbares“ umzusetzen. Danach spielten wir wie entfesselt auf und dominierten Spiel und Gegner. Nur in unserem Stadtteilderby mussten wir noch eine bittere Niederlage verkraften.

Die Mannschaft zeigt eine „Mega - Leistung“! Dass wir während dem gesamten Turnier nur vier Gegentore kassierten, verdankten wir unserer Bärenstarken Abwehr. Keeper Max der eigentlich noch bei der U7/2 spielen könnte zeigte eine Glanzparade nach der anderen und brachte die gegnerischen Stürmer zu Verzweiflung. Alle anderen Angriffe erstickte unsere überragende Abwehr, um Abwehrchef Aaron mit Lennart und Julien schon im Keim und lies erst gar nicht viel zu. Unsere drei Abwehrrecken bestachen nicht nur mit ihrem vorbildlichem Zweikampfverhalten sondern glänzten auch in der Spieleröffnung. Mit 18 selbst geschossen Toren brillierte unsere offensive und war an diesem Tag die treffsicherste Mannschaft. Das lag insbesondere an Top besetzten offensive, in der Elijah, Nils, Noah und Malik die Strippen zogen und vom allerfeinsten kombinierten. Elijah bewies wieder einmal seinen überragenden Torriecher und steuerte elf Tore bei und zeigte sich auch als exzellenter Vorbereiter, er war Dreh- und Angelpunkt in unserem Spiel. Nils und Noah waren immer brandgefährlich und versenkten auch einige ihrer trockenen Schüsse. Besonders im letzten Spiel zeigte Malik eine super Leistung und bereitete drei Tore vor. Der Torwartwechsel in der letzten Begegnung zwischen Max und Nils nutzen beide um auf ihren neuen Positionen zu überzeugen, Max schnürte einen Doppelpack und Nils war im Kasten nicht zu überwinden.

TV Schweinheim – Kickers Gailbach 1:2 Tor: Elijah
DJK/TuS Leider – TV Schweinheim 0:4 Tore: Elijah(3) + Nils
TV Schweinheim – SG Strietwald 3:0 Tore: Elijah(3)
BSC Schweinheim – TV Schweinheim 2:0  
Teutonia Obernau – TV Schweinheim 0:4 Tore: Noah(2), Nils + Elijah
TV Schweinheim – SV Vatan Spor 6:0 Tore: Elijah(3), Max(2) + Noah

TV Schweinheim, 2. Sieger bei der Hallenstadtmeisterschaft
 

U9/1 – F1 Jahrgang 2011:

In einer starken Gruppe musste sich unsere F1 behaupten. Gespickt mit einem sehr jungen Team, von dem vier Spieler schon bei den jüngeren Jahrgängen im Einsatz waren schlugen wir uns mehr als tapfer. Leider hat der TVA kurzfristig abgesagt so dass wir ein Spiel in der Gruppe weniger hatten. In der ersten Partie gegen Obernau spielten wir lange gut mit, mussten uns aber zum Schluss knapp geschlagen geben. Unser bestes Spiel machten wir gegen den VFR Nilkheim die wir mit 4:2 schlugen. In dieser Partie standen wir in der Abwehr Bombensicher Leonard, Ömer und Jonas kämpften alles nieder. In Mitte kurbelten Justin und Fabio unsere Angriffe an. Gegen die Viktoria Aschaffenburg, dem späteren Turniersieger gab es für uns nicht zu holen.

Teutonia Obernau – TV Schweinheim 3:0  
VFR Nilkheim – TV Schweinheim 2:4 Tore: Elijah(3) + Mikko
TV Schweinheim – Vikt. Aschaffenburg 0:7  
     
Entscheidungsspiel 5. Platz    
SG Strietwald - TV Schweinheim 6:0  

Guter 6. Platz von zehn Teilnehmer! (Auf dem Bild fehlt Malik Z.)
 

U7 – G1 Jahrgang 2013/14:

Mit zwei Mannschaften ging es zur G – Junioren Stadtmeisterschaft. Wir spielten mit zwei Mannschaften, weil leider keine G2 – Junioren Stadtmeisterschaft zustande kam, lediglich der BSC und wir hätten eine Mannschaft gestellt. Für uns war es besonders schade, da wir in der Halle in den letzten beiden Jahren bei der G2, den Titel holten.  Beide Mannschaften spielten ein tolles Turnier, hatten aber etwas Pech im Abschluss. Bemerkenswert war das ein Siegtreffer von unserem Kicker Lenny sozusagen erst durch den Videobeweis (Augenzeuge) für gültig erklärt wurde.

Besonders stolz waren die Trainer, dass insbesondere in den Entscheidungsspielen die gewohnt gute  Leistung abgerufen wurde und wir beide Spiele für uns entscheiden konnten. Besonders das Spiel um den 5. Platz, wo es nach der regulären Spielzeit gegen Gailbach 0:0 stand und die Entscheidung im Neunmeterschießen herbeigeführt werden musste. Keeper Max entschärfte mit überragenden Paraden fünf Schüsse und verwandelte den Entscheidenden selbst. Desweitern trafen für den TVS vom Punkt Ryan und Samir.

TVS 1 – Gailbach 0:1  
TVS 1 – BSC 1 2:1 Tore: Max(2)
TVS 1 – Obernau 0:2  
TVS 2 – Leider 0:3  
TVS 2 – BSC 2 0:2  
TVS 2 – Strietwald 1:0 Tor: Lenny
Spiel 7. Platz:    
TVS 1 – Strietwald 3:0 Tore: Max(2) + Zakayana
Spiel 5. Platz:    
TVS 2 – Gailbach 3:2 nach Neunmeterschießen (Ryan, Samir + Max)

Gute Ausbeute, wir freuen uns über den 5. und 7. Platz bei der Stadtmeisterschaft!
 

U11/1 – E1 Jahrgang 2009:

Sehr gut schlug sich unsere E1, die das vorgegebene Ziel, das Erreichen der Halbfinalrunde, sehr gut meisterte. Bedingt durch viele Urlauber hatten wir leider keinen Auswechselspieler an Bord, was man zum Schluss an den fehlenden Kräften merkte. Trotzdem erkämpften sich die Jungs einen überragenden 4. Platz. In die Torschützenliste trugen sich Severin mit drei Buden und Emil mit einer ein. Keeper Lars zeigte wie gewohnt eine hervorragende Leistung. Max, Fabian und Alexander zeigten mit tollen Kombinationen ihr können. Ohne Ersatzspieler kämpften alle gemeinsam und zelebrierten den TVS – Teamgeist!

Bärenstarker 4. Platz!
 

Bericht ML