12.09.2020 - Fit für die Zukunft – erster HSG Aschaffenburg 08 Workshop

Gerade in unsicheren Zeiten ist es wichtig, sich fit für die Zukunft zu machen.

Aus diesem Grund trafen sich – trotz sommerlicher Temperaturen – die verschiedenen Gewerke der HSG Aschaffenburg 08 (Aktive Spieler/innen, Jugendspieler/innen, Trainer/innen, Schiedsrichter- und Zeitnehmer/innen uvm.) am vergangenen Wochenende zum ersten HSG Aschaffenburg 08 Zukunftsworkshop.

Dabei ging es zunächst darum, ein derzeitiges Stimmungsbild einzufangen und die aktuelle Situation der Spielgemeinschaft zu bewerten. Trotz zahlreicher positiver Gesichtspunkte, wurden in anschließender Kleingruppenarbeit Änderungsvorschläge und konkrete Maßnahmen zu einzelnen Aspekten ausgearbeitet, in denen die Teilnehmer/innen Verbesserungspotenzial sahen. So gab es u.a. Arbeitsgruppen zu Themen wie Kommunikation, Engagement, Außenwirkung und Trainings- bzw. Spielbetrieb. Um sich einen umfassenden Überblick über die einzelnen Themenbereiche zu verschaffen und um möglichst viele Ideen zu sammeln, wurden alle Aufgaben von jeder Gruppe einzeln bearbeitet. Abschließend durften die Teilnehmer/innen die gesammelten Ideen und Maßnahmen nach individueller Wichtigkeit und Dringlichkeit bewertet. Alles in allem hat dieser Pilotversuch viele neue, gute Impulse hervorgebracht, die es nun in einem weiteren Schritt innerhalb der Vorstandschaft der HSG zu bearbeiten gilt, um konkrete Umsetzungsmöglichkeiten zu entwickeln. Nach durchweg positivem Feedback aller Teilnehmer/innen war dies sicherlich nicht der letzte Workshop dieser Art.

Die Vorstandschaft der HSG Aschaffenburg 08 bedankt sich bei allen Teilnehmer/innen, die mit ihren Ideen einen Teil dazu beigetragen haben, die HSG fit für die Zukunft zu machen.