14.10.2021 SENSATIONSPREMIERE!!!

Der TV 1885 Schweinheim tritt erstmals mit einem reinen Mädchenteam gegen die Kickers Aschaffenburg (Damenfußball) an.

Am Donnerstag den, 14.10.2021 spielten die TVS – Mädels aus dem Jahrgang 2012/13 gegen das gleichaltrige Mädchenteam der Kickers auf deren Sportgelände. Bei der Premiere, war vom TVS unter anderem eine Delegation des Vorstands und der Abteilungsleitung der Fußballabteilung vor Ort.

Zu Beginn der Partie war gleich mal unsere Defensive gefordert, die Kickers legten direkt angriffslustig los. Unsere Abwehr mit Eva W. und Alida G. vor der starken Torfrau Johanna R. stand bombensicher und ließ nix anbrennen. Nach der kurzen Drangphase des Gegners nahmen wir das Heft in die Hand. Amelie J. entwickelte sich im Mittelfeld zum Dreh- und Angelpunkt in unserem Spiel und kombinierte mit Nike A. und Livia F. auf „allerhöchsten“ Niveau. Lena und Julietta brachten mit ihren klugen Pässen die Kickers Abwehr zur Verzweiflung. Doch auch die Kickers hielten gut dagegen.

Gegen Mitte der ersten Halbzeit kam dann die Erlösung, Amelie tankte sich durch und belohnte ihren super Solo mit dem 1:0 für uns. Der Treffer zeigte Wirkung, innerhalb kürzester Zeit legten wir drei Buden nach. Erst Lena mit einem trockenen Schuss aus der zweiten Reihe, dann nochmal Amelie und im Anschluss Livia mit einem sehenswerten, platzierten Treffer ins kurze Eck. Kurz vor dem Pausentee gab es noch einen Elfmeter für die Kickers, den unsere Keeperin Johanna fast entschärft hätte, aber der Ball flutschte auf dem nassen Boden, zum Anschlusstreffer in die Maschen. Mit dem 4:1 gingen wir mit einer verdienten Führung in die Pause.

In der Halbzeit stellten wir etwas um Alida ging ins Tor, Johanna ins Mittelfeld und Julietta ins Sturmzentrum. Die Umstellung machte sich auch gleich bezahlt. Julietta schnürte im Angriff direkt einen Doppelpack, nach schönen Vorbereitungen jeweils von Johanna und Nike. Bei der letzten personellen Umstellung ging Julietta ins Tor und Alida ins Mittelfeld. Es entwickelte sich auf beiden Seiten ein schönes Fußballspiel, dass die Zuschauer zum staunen brachte. Den Schlusspunkt in diesem Match, markierte wiederum Amelie. Mit einem schönen Doppelpass, hebelte davor Alida und Eva die komplette Defensive aus, die Flanke von Alida verwertete Amelie ganz cool und schob die Kugel unhaltbar ins lange Eck. Am Ende war das 7:1 gefühlt etwas zu hoch für die tapfer kämpfenden Kickers. Das TVS – Trainerteam, Alex Paul und Manuel Leiderer war sehr zufrieden mit dem überragenden Spiel.

Die Zuschauer waren komplett aus dem Häuschen, sie sahen ein sensationelles Fußballspiel von beiden Mannschaften.

Der TVS gewinnt sein Premierenspiel mit einer reinen Mädchenmannschaft verdient mit 7:1. Das Spiel, das sich auf Grund der vielen Mädchen in diesem Jahrgang ergeben hat, war Werbung für den Mädchenfußball. Für das Frühjahr wurde schon ein Rückspiel vereinbart.

 

Kickers Aschaffenburg – TV Schweinheim       1:7

Tore: Amelie (3), Julietta (2), Lena & Livia

 

Bericht ML