18.10.2020 - Werner Schnatz Bezirksmeister

Werner Schnatz vom TVS landet einen Überraschungscoup bei der ersten Bezirksmeisterschaft im Einzel

Die diesjährige Einzelmeisterschaft in 14/1 fand am 18.10.2020 bei den Nachbarn in Obernau statt. Der TVS war gleich mit drei Vertretern der Billard Abteilung am Start und dabei belegte Werner Schatz in seiner Parade Disziplin Platz 1 und ließ dabei die favorisierten Ralph Schachner (Platz 3) und Klaus Richter (Platz 4) hinter sich.

Im Finale ließ Werner Schnatz auch seinen Kontrahenten Mario Metz aus Schwebheim hinter sich.

Mit einer verdienten und überragenden Leistung bestätigte Schnatz seine gute Frühform und damit dürfte sicherlich auch für die 2. Mannschaft der Billard Abteilung des TVS in der Landesliga in der Saison 2020/21 zu rechnen sein.

 

Mäßiger Saisonauftakt der 1. Mannschaft der Billardabteilung

Mit einem nicht mit einkalkulierten Unentschieden beim ABC Bamberg startete die 1. Mannschaft der Billardabteilung des TV Schweinheim in die neue Saison 2020/21 in der Verbandsliga Nord.

Bereits in der ersten Einzel-Runde musste sich das Team um Uwe Glasmann, Marco Schachner, Thorsten Günther und Bernd Kappes mit einer Punkte Teilung zufrieden geben. Die darauf folgenden Doppel waren ebenfalls sehr knappe Partien und daher war es kein Wunder, dass sich hier ebenfalls die Punkte geteilt wurden.

Bei der abschließenden Einzelrunde nutzte der Gastgeber aus Bamberg erneut seinen Heimvorteil und ließ mit ein paar Überraschenden Spielen keine Zweifel aufkommen, dass an diesem Tag hier nicht alle Punkte zu entführen sind.

Alle Partien waren sehr enge und knappe Spiele und daher musste sich der TVS in der Fremde mit einer zwar überraschenden aber in Summe durchaus gerechten 5:5 zufrieden geben.

 

Uwe Glasmann