TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Hopfen und Malz Gott erhalt's!

Mit diesem frommen Wunsch versammelte sich am Donnerstag, dem 09.03.2017 eine illustre Gruppe wissbegieriger Ausdauerathleten vor den heiligen Hallen der Schwindbräu.

Mit wachem Verstand und trockener Zunge folgten sie dem ehrwürdigem Braumeister, Oliver Selzer, durch Sud-, Brau-, Lager- und Abfüllhalle und ließen sich schweigend und staunend in die traditionelle Kunst des Bierbrauens einführen. Lehrreich und tiefgründig wanderte das Wissen in schier unglaublicher Intensität in die Synapsen der Sportler und verketteten diese erst einmal völlig neu.

TV Schweinheim Ausdauersport Brauereibesichtigung Schwindbräu März 2017

Eines aber blieb durchgehend bei allen Teilnehmern erhalten, ein unbändiger Durst auf dieses köstliche Gesöff. Dieses Verlangen wurde durch Martina Kunkel-Haas, die Brauereieigentümerin, an einer reichlich gedeckten Tafel und frisch gezapftem Bier zur absoluten Genüge gestillt. Bernsteinfarben schimmerte das edle Getränk in den Gläsern, bevor es zischend die Kehlen der dürstenden Sportler hinablief!

Und nun konnten die tapferen Männer und Frauen ihre Begabung zur Schau stellen: die Ausdauer. Diese verblüffte sogar die Brauereieigentümerin, welche durch den langen und zehrenden Sport genügsame Sportler erwartet hatte. Manch einer musste sich berauscht von dem neu erworbenen Wissen dem Schlafe hingeben - wohlwissend, dass erst im Schlaf wichtige Informationen einem dauerhaften Platz im Gehirn zugewiesen werden.

TV Schweinheim Ausdauersport Brauereibesichtigung Schwindbräu März 2017

Alles in allem war es großartiger Abend, dem sicherlich noch viele folgen werden!

Ein herzliches Dankeschön aus den großen Herzen aller anwesenden Ausdauerathleten an die Schwindbräu! Ihr ist ein Platz in den unseren gewiss!

weitere Bilder...

  Login
TVS - Sport mit Herz.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum