TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Die Triathleten vom TV Schweinheim in Roth

Die Challenge Roth am 09.07. fordert den Schwoijer Ausdauersportlern einiges ab. Der Challenge Roth 2017 ist Geschichte - und hat einmal mehr seinen Sonderstatus bewiesen: Nirgends sonst gibt es ein solch fanatisches Triathlon-Publikum, nirgends sonst ist die Stimmung auch nur ansatzweise vergleichbar. Um 9:00 Uhr morgens machten sich 4 Staffeln des TV Schweinheim auf den gemeinsamen Weg. 3,8 km Schwimmen im Rhein-Main-Donau Kanal, 180 km auf dem Rad in zwei Runden im südlichen Landkreis von Roth und 42,195 km Abschluss-Marathon auf der neuen Laufstrecke waren zu bewältigen. Durch die komprimierte Laufstrecke können die Zuschauer den Wettkampf nun wesentlich intensiver miterleben, da die Athleten nun viermal mitten durch die Rother Innenstadt laufen.

Während von den 12 Staffelteilnehmern die „Herren der Schöpfung“ schon in den vergangenen Jahren etliche Wettkampfkilometer auf im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß, als Einzelstarter oder Staffel-Wiederholungstäter („DIE SCHWOIJER“) absolviert hatten und die „SCHWOIER DREI“ sich sogar mit dem Kleinostheimer Spitzenathleten Mark Scheuring auf dem Rad verstärkten, gingen zwei Staffeln als „Mixedteams“ mit unseren weiblichen Novizinnen, Elvan und Lina, auf die Langdistanz. Elvan Büyükkal stürzte sich für das Team „NASCHBRETTBAUCH“ in die Fluten und erreichte in einer für sie hervorragenden Zeit von 01:21:29 das Schwimmziel. Die wohl beeindruckteste Leistung der Staffelteilnehmer lieferte unsere Vereinskollegin Lina Minejewa (die, die immer lacht…) ab. Mit einer Gesamtzeit von 5:52:17 bretterte sie für „GEDSCHO LANG“ über den Asphalt und fuhr mit der SUB6 eine der besten Zeiten, die von Athleten des TV Schweinheim auf diesem Kurs je erreicht wurden. Wir ziehen den Hut!

Unter'm Strich war der Ausflug nach Roth wie schon in etlichen Jahren zuvor wieder ein unvergessliches Erlebnis. Danke auch an alle Familienmitglieder und Freunde, die den „längsten Tag des Jahres“ mit uns an der Strecke verbracht haben.

Die Triathleten vom TV Schweinheim in Roth 2017

Unsere Ergebnisse und die Teilnehmer im Einzelnen:

Staffelname Schwimmen Zeit Radfahren Zeit Laufen Zeit Gesamt
DIE SCHWOIJER Matthias Belz 01:06:28 Kurt Nerl 06:00:26 Jan Czirnich 03:54:01 11:04:08
DIE SCHWOIJER DREI Thomas Deppisch 01:00:46 Mark Scheuring 04:40:58 Henrik Barz 04:06:41 09:51:28
GEDSCHO LANG Matthias Köberlein 01:10:16 Lina Minejewa 05:52:17 Alexander Schlott 04:16:32 11:22:48
NASCHBRETTBAUCH Elvan Büyükkal 01:21:29 Simon Deckert 06:01:37 Harald Deckert 04:15:18 11:42:46

   

  Login
TVS - Die Leidenschaft geht weiter.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum