TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

21. Schwoijer Run & Drink - Opposites Attract

Schon zum 21. Mal richteten die Ausdauersportler des TV Schweinheim am 23.07.2016 den Schwoijer Run and Drink aus: die nicht bierernst gemeinte Laufveranstaltung, die sich zu einer festen Größe für viele Ausdauersportler entwickelt hat. Nach vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten und Wettkämpfen steht die "etwas anderen Laufveranstaltung" im krassen Gegensatz zu dem Lebensstil der Ausdauerathleten an den restlichen 364 Tagen im Jahr. Deshalb lautete das Motto in diesem Jahr auch "Opposites Attract" - Gegensätze ziehen sich an.

Das Regelwerk des Run & Drink entstand schon 1994, als sich Schweinheimer Triathleten in einem Trainingslager auf den Langdistanz-Triathlon in Roth vorbereiteten. Dorthin zog es auch dieses Jahr wieder unseren Run & Drink-Sprecher Matthias Köberlein, dem wir zu seiner erfolgreichen siebten Teilnahme beim Challenge Roth am 17.07.2016 gratulieren.

Bereits am Vortag startete Lina Minejewa beim Challenge Women Run über 5 km, wo sie mit 22:46 min. den 35. Gesamtplatz von 894 Starterinnen erreichte. Am Sonntag wurde es dann für Matthias ernst. Er startete um 7:30 Uhr zur ersten Disziplin (3,8 km Schwimmen) in den Rhein-Main-Donau-Kanal, den er nach sehr guten 1:14 h wieder verließ, um sich auf die 2 hügeligen Radrunden über insgesamt 180 km zu begeben. Auf dem Rad konnte Matthias das emotionalste Stück der Wettkampfstrecke genießen, den berühmt-berüchtigten Solarer Berg mit „La Ola de Solar“ Tour de France-Stimmung pur. Nach dem abschließenden Marathon konnte Matthias ohne Probleme - aber "weh tut es immer" - nach knapp über 12 Stunden auf dem Festplatz in Roth einlaufen.Schwoijer Run & Drink: Prämierung Bestes Kostüm

Matthias Köberlein TV Schweinheim beim Challenge Roth 2016

Matthias Köberlein auf der Laufstrecke in Roth (Bild: A. Schlott)

Eine Woche später beim Run & Drink starteten 54 Teams am TVS Sportplatz auf die 5 km Wendepunktstrecke zum Bischberg und zurück. Nach jedem Kilometer galt es, ein Schwind-Bier zu trinken. Viele Teams starteten verkleidet, so dass die Veranstaltung auch für die Zuschauer eine riesen Gaudi war. Die Prämie für die beste Verkleidung gewann das Team "Schwindräuber". Auch sportlich wurden starke Leistungen abgeliefert: das schnellste Team schaffte die 5 km in 21:42,39 min., was für Hobbyläufer eine gute Zeit bei einem 5 km Lauf im Flachen ist. Beim Run & Drink mussten die Teilnehmer dabei noch auf einer profilierten Strecke einen Bierkasten tragen und 4 Trinkpausen einlegen.

Schwoijer Run & Drink: Prämierung Bestes Kostüm
Schwoijer Run & Drink: Prämierung Bestes Kostüm

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher - bei der Challenge Roth und beim Schwoijer Run & Drink!

  Login
Wir bewegen Schweinheim.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum