TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Junioren Stadtmeisterschaft

F2 – Jugend:

Die Stadtmeisterschaft der F2 – Jugend lief für unsere Nachwuchskicker durchwachsen, wobei
glücklos die bessere Bezeichnung wäre. Unsere Derbys gegen BSC und Gailbach bestritten wir auf
Augenhöhe. Gegen die Kickers aus Gailbach war es ein Spiel ohne große Höhepunkte, Gailbach
konnte unseren starken Keeper Lars nur mit zwei Fernschüssen überwinden. Leider entschieden die
beiden Einzelaktionen ein ausgeglichenes Spiel. Die Spiele gegen BSC 1 und BSC 2 gestalteten sich
beide wie ein offener Schlagabtausch. Das Spiel gegen BSC 1 war für die Zuschauer ein tolles Spiel
sehr spannend mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Die größte Chance für unseren TVS hatte
Emil, der nach einem tollen Zuspiel von Fabian am guten BSC Torhüter scheiterte. Der Nachschuss
von Reza ging knapp am BSC Gehäuse vorbei. Es folgte ein mustergültig vorgetragener Konter des
BSC der von unserer Abwehr nur mit einem taktischen Foul unterbunden werden konnte. Den
Freistoß an der Strafraumgrenze versenkte der Schütze unhaltbar in die Maschen des TVS Gehäuse.
Kurz vor Schluss hatte Severin noch den Ausgleich auf dem Fuß, aber wieder war ein Bein des
Gegners im Weg und der abgefälschte Ball landete im Toraus.

Bei dem Match gegen den BSC 2 verzeichneten wir die deutlich klareren Torchancen, aber leider war
die Hütte heute für uns wie vernagelt. Es scheiterten Maxi, Louca und Jannis aus aussichtsreichen
Positionen. Am Ende stand es 0:0, trotz der besseren Chancen gelang es uns leider nicht die drei
Punkte einzufahren. Die anderen Partien waren alle ziemlich ausgeglichen, unser Team stand im
Mittelfeld gut organisiert mit Max, Ximena und Laura.

Insgesamt gesehen ist der siebte Platz etwas enttäuschend weil wir in jedem Spiel auf Augenhöhe
agierten. Das Trainerteam war nach dem Turnier sehr zufrieden, weil die Mannschaft super als Team
aufgetreten ist und sich taktisch sowie spielerisch deutlich weiterentwickelt hat.

Mannschaft: Lars Störger, Fabian Haag, Reza Nazahri, Ximena Chirillo, Emil Mazur, Maximilian
Massold, Laura Leiderer, Louca Jakob, Janis Tröller, Severin Wehrmann und Max Mazur.
Trainer: Duane Montanez, Saskia Mazur und Manuel Leiderer

F2-Jugend des TV Schweinheim bei Junioren Stadtmeisterschaft 2017

 

G1 – Jugend:

In einer gut besetzten Gruppe starteten wir ins Turnier. Das erste Spiel unterlagen wir, mehr als
unglücklich mit 0:1. Im zweiten Match gegen Obernau spielte wir gut über die Außen nach vorne und
konnten mit dieser Taktik den guten Abwehrriegel der Teutonen knacken. Unser Keeper leitete jeweils
die Angriffe über unsere Abwehr, in der Johannes, Shane  und Simon clever die Bälle verteilten, ein.
Die Außenspieler Oskar und Tom konnten in der Mitte, Max gut in Szene setzen der sich in dieser
Partie mit zwei Treffer in die Torschützenliste eintragen konnte. Das andere Tor bei unserem 3:0 Sieg
markierte Moritz mit einem trockenen Nachschuss, nachdem zuvor Fritz mit einer Direktabnahme am
Torwart scheiterte. Im letzten Gruppenspiel unterlagen wir gegen dem VFR Nilkheim. Im Spiel um
Platz fünf hieß der Gegner SG Strietwald, ein klasse Spiel das erst im Siebenmeterschießen knapp
für die SG entschieden wurde. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2. Die Treffer des TVS
markierten, Max mit einem super Distanzschuss von der Mittellinie und Henrik nach einem weitem
Abschlag von unserem sehr gut aufgelegten Torhüter Benno.

Als Gesamtfazit kann man sagen, das eine vom Trainer gut eingestellte Truppe, sehr stark aufspielte.
Leider brachten wir uns durch Fahrlässigkeit in der Chancenauswertung um einen besseren Platz.
Dennoch sind wir sehr stolz auf diese Mannschaft, weil sie von Spiel zu Spiel immer besser wird und
als eine unzertrennbare Einheit auftritt.

Mannschaft: Benno Kreutz, Simon Reichau, Oskar Aulbach, Moritz Mayer, Shane Küll, Henrik Jakob,
Max Mazur, Johannes Lomele, Tom Florig, und Fritz Schütze.
Trainer: Sascha Küll und Saskia Mazur.

G1-Jugend des TV Schweinheim bei Junioren Stadtmeisterschaft 2017

 

G2 – Jugend:

Mit einem Team, gespickt mit drei ganz jungen Akteuren die erst Mitte/Ende 2012 geboren sind,
begannen wir das Turnier. Das Team spielte in allen Partien sehr aufopferungsvoll und bekamen
sogar von den gegnerischen Zuschauern viel Lob.

Die Jungs spielten stark und nach den guten Leitungen durften wir im entscheidenden Spiel gegen
Teutonia Obernau um den 3. Platz antreten. Der Gegner brachte eine ähnlich junge Truppe auf den
Platz. Die Teutonen hatten auch gleich die erste riesen Chance, die unser Keeper Benno mit einer
Glanzparade sensationell entschärfte. Im nachfassen schnappte er sich die Kugel und warf sie ab auf
unseren Abwehrchef Ivomir. Ivo konnte im rechten Mittelfeld, Leo auf der Außenbahn steil schicken.
Leo marschierte mit dem Ball Richtung Eckfahne, schaute in die Mitte, nahm Maß und flankte genau
Elijah der zum 1:0 für unseren TVS einschob. Elijah konnte kurz darauf, nach einer tollen Kombination
über Jonathan und Leon, auf 2:0 erhöhen. Obernau schüttelte sich kurz und konnte sich wieder mehr
Spielanteile sichern. Bei einem Ballverlust in der eignen Hälfte brachten die Teutonen den Ball nicht
rechtzeitig weg, Noah stocherte in einem Zweikampf den Ball in die Spitze durch, wo wiederum Elijah
zum 3:0 einnetzen konnte. Elijah spielte in diesem Spiel wie entfesselt auf und brach damit auch noch
den letzten Wiederstand der Obernauer. Direkt nach dem Anstoß konnte sich Mert im Mittelfeld den
Ball erkämpfen und wieder in den Lauf von unserem dreifach Torschützen spielen, dieser zog direkt
nach der Bannannahme ab, doch der Obernauer Torwart parierte mit einem super Reflex. Beim
Nachschuss von Nils blieb er jedoch ohne Chance und Nils konnte auf 4:0 erhöhen. Die beiden
Schlusspunkte setzte Elijah nach jeweils tollem Solo. Mit dem 6:0 stand das Endergebnis fest. Trotz
des klaren Ergebnis muss man den Obernauern ein großes Kompliment aussprechen und am Ende
war das 6:0 gefühlt etwas zu hoch.

Alle TVS - Torschützen sind erst im Jahr 2012 geboren und noch keine fünf Jahre alt. Ein tolles
Turnier ist mit dem 3. Platz erfolgreich beendet worden.

Mannschaft: Benno Kreutz, Mert Kaya, Leon Gilmer, Leo Stegmann, Noah Leiderer, Jonathan Zang,
Nils Löhr, Elijah Mbuku – Homan und Ivomir Karamfilova.
Trainer: Manuel Leiderer.

G2-Jugend des TV Schweinheim bei Junioren Stadtmeisterschaft 2017

 

Die G1 – Jugend (U7)  spielte am 17.06.17 beim Jugendturnier in Nilkheim (4. Platz) und am 24.06.17
beim BMW – Arnold – Cup (7. Platz) in Leider mit.

 

Manuel Leiderer

  Login
Sport für die ganze Familie.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum