TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Pfaffenberg Junior – Cup in Glattbach

TV Schweinheim Fußballjugend beim Pfaffenberg Junior–Cup 2017 in Glattbach

Das U7/G- Jugend – Turnier mit sechs Mannschaften, begann am 16.07.17 um 10:00 Uhr. Wir durften im ersten Spiel gegen Nilkheim das Turnier eröffnen. Das TVS Team war scheinbar noch nicht richtig wach und kam gegen den starken Gegner mit 0:4 unter die Räder.

Etwas geschockt schien, das aber der Weckruf gewesen zu sein und unser TVS startete voll durch. Den nächsten Gegner FSV Glattbach schlugen wir mit 4:0. Die Treffer erzielten Moritz, Eiljah und Max setzte noch einen Doppelpack oberdrauf. Zwei Tore wurden sensationell von Leo über die linke Seite vorbereitet. Den Doppelpack von Max gingen jeweils eine tolle Kombination über Johannes und Ivomir voraus, die Max völlig abgezockt vor der Hütte einnetzte.

Im dritten Spiel wartete der VFR Nilkheim 2 auf uns. Der Gegner überraschte uns mit einem Weitschuss gleich in der Anfangsphase und somit mussten wir erstmal einem Rückstand hinterher laufen. Doch dann schlug die Stunde von Shane, der ebenfalls mit einem Doppelpack innerhalb kurzer Zeit das Spiel drehte. Beide Buden wurden von Eva mit einem maßgenauen Pass in den Lauf von Shane vorbereitet. Jetzt drückten wieder die Nilkheimer aber unsere defensive um Abwehrboss Johannes und Keeper Benno war nicht mehr zu überwinden. Kurz vor Ende der Partie stellten, Max und Moritz mit Toren wie aus dem Bilderbuch noch einen deutlichen Entstand her.

Gegen Glattbach 2 krönte endlich Oskar, der ein überragendes Turnier spielte seine Leistung mit einem Tor zum 1:0 für uns. Die Glattbacher kämpften zwar vorbildlich aber zum Schluss konnten sie dem Druck nicht mehr standhalten. Am Ende hieß es 6:0 für den TVS. Die weiteren Treffer konnten zweimal Shane, zweimal Max und einmal Moritz für sich verbuchen. Im Mittelfeld zogen Benno und Lucas die Fäden und bereiteten alle sechs Tore vor, die beiden wirbelten mit ihren klugen Pässen die ganze Glattbacher Abwehr durcheinander.

Im letzten Spiel des Turniers gegen Rottenberg schnürte Oskar zwei Buden, Ivomir und Leo spielten Oskar in der Spitze frei und er platzierte, jeweils mit seinem rechten Hammer, die Pille genau im Eck. Moritz traf nach einem tollen Solo zum zwischenzeitlichen 2:0. Das Endergebnis von 4:0 stellte Shane her. Zuvor erkämpfte Johannes stark den Ball, setzte Eva auf dem linken Flügel in Szene, die Flanke konnte Benno perfekt auf Shane verlängern und er markierte das 4:0. Im Tor hielt Lucas seinen Kasten mit zwei starken Paraden sauber. Ein höheres Ergebnis verhinderte der Rottenberger Keeper der einmal gegen Elijah richtig gut parierte, nachdem Elijah mit einem tollen Solo die gegnerisch Abwehr auseinander wirbelte.

Mit dem 2. Platz und einer überragenden Leistung der gesamten Mannschaft waren alle hoch zufrieden. Das Trainerteam war unheimlich stolz auf den Zusammenhalt und den Auftritt ihres Teams, die nach dem ersten Spiel wie entfesselt den Pfaffenberg – Cup zu Ende spielte.

TV Schweinheim Fußballjugend beim Pfaffenberg Junior–Cup 2017 in Glattbach

Für unseren TV Schweinheim spielten:
Lucas Kreuzer, Benno Kreutz, Eva Bergmann Max Mazur, Johannes Lomele, Shane Küll, Oskar Aulbach, Moritz Mayer, Elijah Mbuku – Homan, Leo Stegmann und Ivomir Karamfilova.

Trainer: Saskia Mazur und Sascha Küll.

  Login
Wir haben was gegen Langeweile.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum