TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

TVS-Jugend mit zwei Mannschaften beim Puma–Cup in der TVA–Halle

Am vergangenen Wochenende, den 25+26.11.2017 trat der TVS mit zwei Mannschaften beim Puma–Cup in der TVA–Halle in Aschaffenburg an. In einem ungewohnten Umfeld, mit vier Banden und einem Futsalball schlugen sich unsere Kicker aber trotzdem ganz gut.

G–Jugend (Jahrgang 2011/2012):

Die jüngsten gaben sich am Sonntagnachmittag die Ehre. In einer Gruppe mit fünf Mannschaften mussten wir zuerst gegen den MSV Modlos ran. Wir erwischten auch gleich den besseren Start und gingen schnell in Führung, was direkt den Wiederstand von unserem Gegner brach. Ein Doppelschlag von Elijah nach Vorarbeit von Jonas und Leonard, folgte ein Doppelpack von Alexander nach Vorlage von Nils und Ömer. Nach dem Anschlusstreffer von Modlos, setzte Elijah noch den 5:1 Schlusspunkt nach einem langen Abschlag von Ivomir. Für Alexander war es eine gelungene Premiere in seinem ersten Spiel für unseren TVS.

Die zweite Partie gegen den SKG Rumpenheim gelang uns wieder ein klarer 5:0 Sieg. Die Tore erzielten dreimal Elijah der zweimal von David und einmal von Nils schön frei gespielt wurde, Alexander nach Traumpass von Ömer und Nicolas, der eine Unsicherheit in der Abwehr eiskalt ausnutzte.

Im Stadtderby in dieser Gruppe ging es gegen den VFR Nilkheim. Ein packendes Derby! Wir gingen früh in Führung. Noah schickte nach einem gewonnen Zweikampf Elijah auf die Reise, der es sich nicht nehmen ließ und clever gegen die Laufrichtung des Keepers zur Führung einschob. Ein Abstimmungsproblem in unserer Abwehr nutzte der VFR um den Ausgleich wiederherzustellen. In der Folge taten wir uns schwer und mussten uns noch bei unserem Tormann Ivomir bedanken, der uns mit zwei Glanzparaden im Spiel hielt. Als sich alle schon auf ein unentschieden einstellten fasste sich Jonathan ein Herz, tankte sich durch die Nilkheimer Hintermannschaft und erzielte den 2:1 Endstand.

Im letzten Gruppenspiel gegen SG Rosenhöhe, dem späteren Turniersieger mussten wir uns deutlich mit 0:6 geschlagen geben. Der sehr gute 2.Platz in der Gruppe, bescherte uns das kleine Finale. Das Spiel um den 3.Platz verloren wir gegen die SG Strietwald.

Mit dem 4. Platz von zehn Mannschaften waren aber am Ende alle hochzufrieden und die Trainer mächtig stolz auf ihre Truppe.

TV Schweinheim Fußballjugend beim Puma-Cup 2017

Für unseren TVS am Ball: Ivomir Karamfilova, Elijah Mbuku, Nils Löhr, Alexander Nakonechny, Noah Leiderer, Leonard Full, David Gortner, Jonas Rosenberger, Nicolas Pena, Jonathan Zang und Ömer Kaymaz.

Trainer: Esref Kaymaz und Manuel Leiderer.

F1 (Jahrgang 2009):

Die F1 starte gut in das Turnier und gewann im ersten Spiel gegen Leider mit 3:1 (Tore: zweimal Emil und Max) und in der zweiten Partie mussten wir uns knapp gegen Viktoria Aschaffenburg mit 2:3 (Tore: zweimal Fabian) geschlagen geben. Das dritte Spiel verloren wir wiederum unglücklich mit 2:3 (Tore: Maximilian und Emil). In den Spielen gegen TSV Auerbach und SG RW Frankfurt mussten wir uns einmal mit 0:2 und 1:5 (Tor: Shane) geschlagen geben. Am Ende stand der 10. Platz beim TVA –
Puma – Cup.

TV Schweinheim Fußballjugend beim Puma-Cup 2017

Mannschaft TV Schweinheim: Lars Störger, Max Mazur, Severin Wehrmann, Emil Mazur, Maximilian Massold, Friedrich Köhler, Fabian Haag, Shane Küll und Alexander Masslod.

Trainer: Duane Montanez und Sakia Mazur.

  Login
TVS - Do your sports.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum