TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

STADTMEISTER!!!

In der Hallenstadtmeisterschaft 2017 konnten wir mit unserer neu (seit 2016) gegründeten Jugendabteilung, wieder an die frühere und erfolgreiche Jugendarbeit des TV Schweinheim anknüpfen und schon den ersten offiziellen Titel holen.

Die kleinsten Trumpfen ganz groß auf!

Der TV Schweinheim holt mit der U7/2 (G2 – Junioren, Jahrgang 2012 und jünger) den Titel und wird souverän Hallenstadtmeister 2017. Mit einer ganz jungen aber schlagkräftigen Truppe mussten wir im Liga – Modus gegen unsere Nachbarn, dem BSC Schweinheim, dem Nachwuchs von Vatanspor und den Teutonen aus Obernau ran.

Im ersten Match, gab es direkt das Derby gegen den BSC. Beide Mannschaften begannen stark und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Wir waren aber vor dem gegnerischen Gehäuse etwas Zielstrebiger und konnten somit auch früh mit 2:0 in Führung gehen. Mit der sicheren Führung ließen wir unseren Gegner immer mehr ins Spiel kommen. Der BSC arbeitete sich nun immer mehr Chancen heraus, aber unser Keeper Max zeigte eine Glanzparade nach der anderen und entschärfte sogar einen fast unhaltbaren Distanzschuss mit einem Wahnsinnsreflex. Kurz vor Schluss spielte unser letzter Mann Nils einen Traumpass auf Elijah, der mit seinem dritten Tor in diesem Spiel den 3:0 Entstand herstellte.

Im zweiten Spiel wartete der türkische Nachwuchs von Vatanspor. Nach einem kurzen abtasten konnten wir unsere Überlegenheit auch in Tore umsetzen, Stürmer Elijah traf nach tollen Vorlagen von Magdalena und Maxim. In der Defensive hielten Noah und Nils den Laden zusammen. Keeper Max war wiederum kaum zu überwinden. In der offensive versenkte Elijah das Leder noch das ein und andere mal. Den 6:2 Siegtreffer für uns erzielte Jonas nach einem überragendem Zuspiel von unserem Mittelfeldmotor Bastian.

Jetzt wollten wir den Titel ohne Niederlage einfahren. Gegen Obernau taten wir uns zu Beginn sehr schwer. Die Defensive der Teutonen war die ersten Minuten sehr gut organisiert, bis Elijah mit einem Wahnsinnssolo die komplette Obernauer Mannschaft ausspielte und gegen die Laufrichtung des Torhüters die Pille versenkte. Nach diesem Tor drehte Elijah völlig auf und war nicht mehr zu halten. Er zündete seinen Turbo noch das ein und andere mal und erzielte in den sieben Minuten Spielzeit acht Treffer. Den 9:3 Endstand besiegelte Nils, nachdem er sich im Mittelfeld, die Kugel in einem harten aber fairen Zweikampf erkämpft hatte.

TV Schweinheim zeigte eine tolle Mannschaftsleistung und wurde absolut verdient Hallenstadtmeister 2017. Bei der Siegerehrung wurde von der Turnierleitung unser Toptorjäger Elijah für seine 16 Buden in drei Spielen geehrt.

Wir vom TVS sind mächtig stolz auf dieses Team und diesen Titel, weil die Mannschaftsleistung an diesem Tag überragend war und alle Spieler eine Top – Leistung abgerufen haben.

U7/2-Jugend des TV Schweinheim wird Fußball Hallen-Stadtmeister 2017

Stadtmeister für unseren TVS wurden:
Max Reising, Maxim Paul, Noah Leiderer, Nils Löhr, Elijah Mbuku, Jonas Hopfstock, Magdalena Hutterer und Bastian Bährle.
Trainer: Manuel Leiderer und Alexander Löhr.

In den Junioren - Spielklassen F1, F2 und G1, konnte der TVS ebenfalls Erfolge erzielen. Mit stark ersatzgeschwächten Teams holten wir mit unsrer F1 den 10. Platz, die F2 den 5. Platz und die G1 den 7. Platz.

  Login
You'll never walk alone.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum