TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Simone Köberlein – erfolgreiche Finisherin beim Roth Challenge Triathlon am 24.06.2007

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. In der deutschen Triathlon Hochburg Roth, ging der 6. Roth Challenge Triathlon über die Bühne.

2600 Einzelstarter hatten für dieses weltgrößte Triathlonspektakel, über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen, gemeldet

Mit dabei Simone und Michael Köberlein vom TV Schweinheim. Um kurz nach 6 Uhr ging es in die Fluten des Rhein-Main-Donau Kanals, danach auf die Radstrecke durchs fränkische Seenland und zum Abschluss der Marathon rund um Roth und entlang des Kanals, bevor im Rother Stadion die Ziellinie überquert wurde.

Die Rahmenbedingungen waren optimal. Die unzähligen Fans entlang der Strecke, die routinierte Abwicklung durch das Rother Organisationsteam und auch die Wetterbedingungen, bis auf ein wenig Gegenwind auf der Radstrecke, alles hat gepasst.

Die Wettkampfdaten von Simone Köberlein: 1:09:13 Std. Schwimmen, 6:35:38 Std. Radfahren und 4:55:12 Std. Laufen. Nach 12:51:04 Std. war das Ziel erreicht und damit die Ironmandistanz zum ersten Mal „gefinished“. Herzliche Gratulation zu dieser Topleistung.

Ein Gefühl, das Michael Köberlein an diesem Tag leider nicht teilen durfte. Bei seiner 3. Teilnahme in Roth, musste er leider nach der Hälfte der Laufstrecke verletzt aufgeben.

Viele Grüße und Glückwünsche auch an Holger Kolb, der für seinen Wahlheimatverein LSKW Bad Lauterberg startend, in 10:48:23 Std. diesen Wettkampf absolvierte.

Diesen Sonntag geht’s schon weiter. Beim Ironman, in Frankfurt, geht von der Ausdauerabteilung des TVS Günter ammer an den Start. Alles Gute und viel Erfolg.

  Login
You'll never walk alone.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum