TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Schweinheimer Triathleten beim Challenge Walchsee-Kaiserwinkl in Tirol

Am Sonntag, 1. September 2013, beim Callenge Walchsee-Kaiserwinkl meinte es der Wettergott nicht gut mit den über 1200 Triathletinnen und Triathleten, die bei kühlen 14°C und Dauerregen über die Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen - 90 km Radfahren - 21,1 km Laufen) an den Start gingen. Unter den Triathlonverrückten waren auch ein Staffelteam und drei Einzelstarter vom TV Schweinheim und ein Triathlet vom LuT Aschaffenburg.

Triathlon Buam und Truppm im Ziel Triathlon Bua auf der Laufstrecke

Ein Kanonenböller schickte die Triathleten auf den Schwimmkurs im kühlen Walchsee, aus dem sie auf eine wellige Radstrecke mit vielen steilen und kurvigen Abfahrten wechselten. Die Radstrecke forderte höchste Konzentration, um nicht auf dem nassen Asphalt wegzurutschen. So waren auch alle froh, nach den beiden Radrunden wohlbehalten auf die Laufstrecke wechseln zu können, die viermal um den Walchsee führte. Auf der Laufstrecke hatte das Wetter ein Einsehen mit uns und der Regen hörte auf, vereinzelt blitzte sogar die Sonne durch die Wolken.

Mit dem Ausgang des Rennens, das der Südafrikaner James Cunnama in 3:55:43 vor Timo Bracht (GER) und Todd Skipworth (AUS) bei den Männern und die Holländerin Yvonne van Vlerken in 4:19:13 vor Jodie Swallow (GBR) und Kaisa Lehtonen (FIN) gewannen, hatten die Schweinheimer freilich nichts zu tun. Aber dank der Unterstützung unserer Fans hatten wir viel Spaß beim Wettkampf und vor allem beim Feiern danach – und hier hätten die Triathlon-Profis mit Sicherheit nicht mit uns mithalten können.

Weitere Bilder gibt's hier!

Einzelzeiten:

 

Name

Verein/Team

Swim

Trans 1

Bike

Trans 2

Run

Ziel

Schäfer, Jürgen

LuT Aschaffenburg

43:25

06:28

03:00:04

03:26

01:38:10

05:31:32

Stein, Markus

TV Schweinheim

38:00

06:57

03:01:34

02:33

01:47:05

05:36:07

Stein, Alexander

TV Schweinheim

38:47

07:08

03:00:30

04:35

01:54:01

05:44:59

Kaindl, Michael
Zöller, Sebastian
Minejewa, Lina

Du sollst nicht langsam sein!

40:53

02:43

03:19:02

01:49

01:52:41

05:57:07

Schlott, Alexander

TV Schweinheim

54:10

09:32

03:22:28

06:27

02:04:33

06:37:08

  Login
Sportvereine. Für alle ein Gewinn.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum