TV Schweinheim 1885 e. V.

OFFIZIELLE WEBSEITE DES
TV SCHWEINHEIM 1885 E.V.

 

Unterstützung:


Aschaffenburger Versorgungs GmbH

Raiffeisenbank Aschaffenburg

Starter des TVS bei Deutscher Meisterschaft in Bottrop

Tief im Westen (Bottrop) gingen drei Aktive des TV Schweinheim beim Supermarathon über 50 km an den Start. Diese Veranstaltung im Ruhrgebiet war in diesem Jahr auch als  Deutsche Meisterschaft über diese Strecke ausgeschrieben. Auf dem Gelände des Bergwerkes Prosper Haniel, wo auch heute noch aktiv Steinkohle gefördert wird, gingen um 9 Uhr die Langstreckler an den Start. Sie erwarteten zwei Runden à 25 km. Die Strecke machte ihrem Namen “Herbstwaldlauf” alle Ehre. Abgesehen von einem kurzen Stück vom Bergwerk weg belief man ausschließlich Waldboden, der der Jahreszeit entsprechend laubbedeckt daherkam. Wer annahm, dass eine Strecke im Ruhrgebiet zwangsläufig flach ist, wurde hier eines Besseren belehrt. Zwar gab es keine wirklichen Hügel, aber dafür viele langgezogene “seichte” Steigungen, die spätestens in der zweiten Runde gefühlt zu Bergen wurden. Gut damit zurecht kam Deborah Deckert, die sich den Titel der Deutschen Vizemeisterin über 50 km erlaufen konnte. Auch die beiden anderen Schweinheimer Starter Petra Birk und Norbert Dolatta feierten ihre tolle Leistung auf  der abschließenden Siegerehrung. Eine schöne Veranstaltung, die auch von Petrus wohlwollend mit Trockenheit und sogar ein bisschen unverstaubter Sonne bedacht wurde, ging so zu Ende. Glück auf, Bottrop!

Gruppenbild in Bottrop

Norbert Dolatta 4:11:26 Platz 8 M50
Deborah Deckert
4:21:41 Platz 2 W50
Petra Birk 5:15:58 Platz 10 W45

 

  Login
Sport für die ganze Familie.
FOLGE DEM TV SCHWEINHEIM AUF:
Facebook Google+
Impressum