Zum Inhalt springen

Fussballjugend TV 1885 Schweinheim KW24

Vom TV Schweinheim zur Eintracht Frankfurt

Bereits vor zwei Jahren wechselte unser talentierter Nachwuchskicker Elijah Mbuku vom TV Schweinheim zur Eintracht Frankfurt.

Elijah fing im Alter von vier Jahren an für unseren TVS zu Kicken. Seinem Bambini-Trainer ist gleich bei den ersten Ballkontakten die enge Ballführung, das starke Dribbling und eine überragende Schusstechnik aufgefallen.

Elijah wurde 2012 geboren und war mit seinem Team sehr erfolgreich. Diese Zeit prägten viele Siege in Punktspielen, Turnieren und unzählige Tore. Neben der sportlichen Seite gab es auch gesellschaftlich sehr viele schöne Momente; unter anderem auf Grill- oder Weihnachtsfeiern und dem traditionellen Vereinszeltlager. Höhepunkte waren der Gewinn des Stadtmeistertitels sowie der Sieg beim Erbigcup in Schweinheim.

Elijah war bei uns im zentralen offensiven Mittelfeld eingesetzt, bei der Eintracht ist sein Wirkungskreis in die Defensive gerückt und er spielt meistens in der Abwehr oder auf der Außenbahn. Sein bislang schönstes Erlebnis in Frankfurt war der 2. Platz bei einem internationalen Turnier in Wertingen. Messen durfte sich der Adlernachwuchs dort beispielsweise mit dem FC Porto, Espanyol Barcelona, Benfica Lissabon, Juventus Turin und Bayern München. Lediglich im Finale mussten sich die jungen Adler Dynamo Zagreb letztlich geschlagen geben.

Elijahs Lieblingsvereine in der Bundesliga sind zuallererst natürlich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund, international zählen Manchester City, FC Barcelona und Juventus Turin zu seinen Favoriten. Für seine Karriere träumt er nach einer langen Zeit bei der Eintracht von einem Wechsel in die Premier League zu Man City, bevor er seine Karriere wieder beim TVS ausklingen lassen möchte. Die Vorbilder als Fußballer sind Messi, Haaland & Kostic.

Es war uns eine Ehre ihn bei seinen ersten Schritten im Fußball zu begleiten. Wir wünschen Elijah eine lange, erfolgreiche und verletzungsfreie Karriere. Das Talent dafür bringt er jedenfalls mit.

Unser Freund, du bist jederzeit herzlich Willkommen und gerne gesehen beim TVS!