Zum Inhalt springen
Startseite » Handball KW 24

Handball KW 24

Bericht HSG Aschaffenburg 08 (TuS Damm, TV Obernau, TV Schweinheim)
Mehr Infos zur HSG und zu den Teams finden Sie auf unserer Website www.hsg-aschaffenburg-08.de.
Vorschau:
13.06.2024 18:00 weiblich C1 HSG Hörstein/Michelbach aK II – HSG Aschaffenburg 08 Halle: Räuschberghalle Hörstein
15.06.2024 14:30 weiblich E1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach aK II (a.K.) Halle: Erbighalle Schweinheim
15.06.2024 16:00 männlich C1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Kahl/Kleinostheim aK II Halle: Erbighalle Schweinheim
15.06.2024 16:00 weiblich D1 HSG Sulzb./Leidersb. – HSG Aschaffenburg 08 Halle: Main-Spessart-Halle Sulzbach
16.06.2024 12:00 männlich D1 HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Aschaffenburg 08 Halle: Frankenhalle Stockstadt
Rückblick:
07.06.2024 17:00 weiblich E1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff (5/5) 11/10
08.06.2024 14:30 weiblich D1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach (7/7) 17/14
08.06.2024 16:15 weiblich C1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Haibach/Glattbach (9/14) 20/24
08.06.2024 18:00 weiblich B1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Bachgau (6/15) 6/15
09.06.2024 11:30 männlich E1 HSG Aschaffenburg 08 – JSG Umstadt/Habitzheim (2/16) 5/27
09.06.2024 13:00 männlich D1 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach (10/13) 23/24
Berichte:
weiblich E1:
HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff (5:5) 11:10
Ganz knapp, aber doch gesiegt!
Am Freitag, den 7.6.24, ging es für die weibliche E Jugend anstatt ins Training ins Qualispiel gegen HSG Stockstadt/Mainaschaff. Die Aufregung war groß, da es bereits in einem Freundschaftsspiel schon einmal gegen diese Mannschaft ging und es knapp war.
In den Anfangsminuten konnte unsere Mannschaft beim 3 gegen 3 mit 3 Treffern überzeugen. Leider holten die Gegner aufgrund unserer Fehlpässe und Ballverluste bis zur Halbzeit auf, so dass es zu einem Pausenstand von 5:5 führte. Nach der Pause ging es im 6 gegen 6 weiter und das Spiel wurde offener. Leider klappte die Abwehr nicht mehr gut und auch in der Zuordnung gab es ein Durcheinander, weshalb es auch mit dem Ausfall unserer besten Torschützin durch ein Foul noch mal spannend wurde. Dank der vielen Zuschauer, die uns tatkräftig anfeuerten, verloren wir nicht den Mut und konnten in den letzten Minuten noch mal das Ruder rumreißen und mit 11:10 das Spiel beenden. Dank unserer Torfrau konnten viele Tore der Gegner verhindert werden.
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Emma, Kora, Sama, Lena, Carla, Marie, Sophia, Svea, Sara, Valentina und Hannah
Tore warfen Kora (4), Lena (3), Hannah (2), Carla (1), Sophia (1)

weiblich D1:
HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach (7:7) 17:14
Spannendes und nervenaufreibendes Spiel
Am Samstag, 8.6.24, ging es im Heimspiel gegen HSG Hörstein/Michelbach. Mit Respekt vom letzten Spiel, bei dem es eine haushohe Niederlage gab, starteten die Mädels holprig ins Spiel. Sie versuchten nach zwei Punkten Rückstand den Anschluss nicht zu verlieren und schafften es zu einem Pausenstand von 7:7.
In der zweiten Halbzeit war somit alles offen. Auf beiden Seiten gab es viele Fehler im Passen und beim Prellen, so dass die Bälle verloren wurden. In den letzten 5 Minuten konnten die Mädels dann überzeugen und mit einer Führung davonziehen und verdient 17:14 siegen.
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten Anna, Mia, Emilia, Lara, Ceyda, Elen, Duygu, Emma G., Kora, Josy, Ann und Emma A.
Tore warfen: Mia (6), Emilia (1), Ceyda (2), Duygu (6), Emma A. (1)

Mini Schweinheim & Damm:
mJSG Groß-Zimmern/Dieburg HSG Kahl/Kleinostheim und JSG Wallstadt/Großwallstadt – HSG Aschaffenburg 08 II (-:-) 21:15
Ein tolles Turnier mit guten Ansätzen
grafik.png
Am Sonntag, den 9.6.24, ging es für die Minis Schweinheim und Damm nach Großwallstadt zu einem F-Jugend-Turnier gegen Kahl/Kleinostheim, Groß-Zimmern/Dieburg und Wallstadt/Großwallstadt. In drei Spielen konnten die 11 Kinder ihr Können zeigen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im ersten Spiel zeigten sie bei den letzten beiden Spielen eine deutlich bessere Abwehr und auch gut Torwürfe. Jetzt heißt es bis zum Herbst noch weiter trainieren, dann ist vielleicht auch der erste Sieg drinnen.
Der Endstand war gegen HSG Kahl/Kleinostheim 11:5, mJSG Groß-Zimmern/Dieburg 5:4 und JSG Wallstadt/Großwallstadt 6:5.
grafik.png
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Kilian W., Kilian O. Ben, Lino, Johannes, Esra, Asteria, Marie, Juna, Jana und Luna
Tore warfen Kilian W., Kilian O. und Juna

Bericht: I.Sauer